Rainer Reinfrank

Qualifikation

 

Landwirtschaftliche Ausbildung

Abschluss: Landwirtschaftsmeister

 

Studium der Landwirtschaft

Abschluss: Dipl. Ing. agr. (FH)

 

Über 40 Jahre Erfahrung in der Landwirtschaft durch die

Bewirtschaftung eines eigenen land- und forstwirtschaftlichen

Betriebes mit Futter- und Getreideanbau, Grünland und Wald,

Milchviehhaltung, Rinder- und Schweinemast, landw. Verschluss-

brennerei und der Selbstvermarktung land- und forstwirtschaft-

licher Produkte.

 

Über 30 Jahre Erfahrung als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger.

 

1985

Öffentliche Bestellung und Vereidigung durch die Landwirt- schaftskammer Rheinland-Pfalz als landwirtschaftlicher Sachverständiger in den Sachgebieten

  • 1.2.1. Ackerbau
  • 1.2.2. Grünlandwirtschaft
  • 1.2.3. Bodenkunde
  • 1.3.2. Rinder

 

1985

Gründung des nebenberuflich geführten Sachverständigenbüros

  • Schwerpunkt: Entschädigungsbewertung in der Landwirtschaft

 

1995

Erweiterung der öffentlichen Bestellung auf die Sachgebiete

  • 1.1.2.1. Bewertung von unbebauten Grundstücken
  • 1.1.2.2. Bewertung von bebauten Grundstücken

 

1999

Erweiterung der öffentlichen Bestellung auf das Sachgebiet

  • 1.1.1. Bewertung und Entschädigungsfragen des                              Gesamtbetriebes/Unternehmens

 

2000

Qualifikation an der Sprengnetter Akademie, Sinzig

  • Geprüfter Sachverständiger für Immobilienbewertung GIS

 

Seit 2002

Hauptberuflich geführtes Sachverständigenbüro

 

 

Langjährige Erfahrungen durch ehrenamtliche Mitarbeit in

kommunalen und berufsständischen Institutionen und

Verbänden.

 

Qualitätssicherung durch ständige Weiterbildung und Nachweis gegenüber der Bestellungsbehörde.

 

 

Derzeitige Mitgliedschaften und ehrenamtliche Tätigkeiten:

 

  • Vorsitzender des Arbeitskreises der landw. Sachverständigen Rheinland-Pfalz

 

  • Mitglied im HLBS (Hauptverband der landwirtschaftlichen Buchstellen u. Sachverständigen e.V.)

 

  • Mitglied im VDL (Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt Rheinland-Pfalz)